Internet ohne Abo - wie funktioniert das?

Bei monzoon prepaid DSL/FTTH bezahlen Sie die monatliche Gebühr im Voraus. Stellen Sie es sich wie ein Prepaid-Handy vor: Sie laden einen bestimmten Betrag auf das Prepaid-Konto, und die Gebühren werden von diesem Guthaben abgezogen. Geht das Guthaben zur Neige, müssen Sie es wieder aufladen, damit der Anschluss weiterhin funktioniert.

Genau wie bei einem Prepaid-Handy sind Sie dafür nicht an ein Abonnement gebunden - Sie können Ihren Anschluss jederzeit wieder kündigen.

Wieviel Appetit auf Internet haben Sie? Wir haben bestimmt auch das richtige Produkt für Sie!

MAXI (DSL)

CHF42.-
  • 50 Mbps Download max.
  • 10 Mbps Upload max.
  • Statische IP-Adresse: gratis
  • Aufschaltgebühr: gratis

ULTRA (DSL)

CHF49.-
  • 100 Mbps Download max.
  • 20 Mbps Upload max.
  • Statische IP-Adresse: gratis
  • Aufschaltgebühr: gratis

SYM500 (FTTH)

CHF64.-
  • 500 Mbps Download max.
  • 500 Mbps Upload max.
  • Statische IP-Adresse: gratis
  • Aufschaltgebühr: gratis

SYM1000 (FTTH)

CHF74.-
  • 1000 Mbps Download max.
  • 1000 Mbps Upload max.
  • Statische IP-Adresse: gratis
  • Aufschaltgebühr: gratis

Internetanschluss-Technologien

ADSL2+

Asymmetric Digital Subscriber Line 2

VDSL

Very high speed Digital Subscriber Line

G.Fast

Fast Access to Subscriber Terminals

FTTH

Fibre To The Home

Was ist der Unterschied zwischen ADSL2+, VDSL. G.Fast und FTTH?

Was ist der Unterschied zwischen ADSL2+, VDSL. G.Fast und FTTH?
Bild: Internetanschluss-Technologien

Alle Preise in CHF inkl. MwSt.